about-a-girl

 



about-a-girl
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    daemmerungsdichter

    - mehr Freunde



http://myblog.de/fearofdarkness

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Guten Morgen!

Es ist 8 Uhr morgens und ich hab so absolut keine Lust gleich auf Schule...erstmal Kaffee trinken. Das wird wohl am Besten sein...

3.5.11 08:03


Tanz in den Mai...

Gehe ich tanzen oder nicht? Könnte zu einer Freundin fahren, oder zu Hause bleiben...oder ich setzte mich an die Ihme und chille...viel zu viele möglichkeiten...zu wenig Leute die was machen wollen...

30.4.11 16:16


So, die Weinschorle steht vor mir und ich weiß immer noch nicht, ob ich mich heut zu Hause in der Badewanne verkrieche mit nem Glas Sekt oder ob ich einfach feiern gehen soll. Dann brauch ich ja nicht mehr nachdenken.

Ich brauche heute Streicheleinheiten für mein Seele. Einfach mal in den Arm genommen werden oder ein paar liebe Worte...ist das so schwer?

Jetzt sitz ich hier nur mit Unterwäsche an und warte darauf das der Trockner piept und meine Klamotten wieder trocken sind...das Wetter passt heut perfekt zu meiner Stimmung.

28.4.11 20:15


Ich hasse mein Leben!
28.4.11 17:07


Nicht nur das mein Biorhythmus total hinüber ist und ich nicht schlafen kann. Nein, jetzt kommt so wie es aussieht noch ne richtig schöne Erkältung dazu
28.4.11 03:53


Heut ist irgendwie ein komischer Tag. Lange geschlafen, alleine wach geworden und nach Hause gefahren. Nicht wirklich Antriebskraft gehabt. Zwischendurch ein bisschen Wäsche aufgehängt und geputzt, aber nicht wirklich produktiv gewesen.

Im Tv läuft nur Schrott, aber das ist ja meistens so...

Ich glaub ich leg mich aufs Sofa und versuche zu schlafen. Alles doof!

27.4.11 23:33


Tja, gestern war dann mehr oder weniger auch ein sehr aufschlussreicher Tag. Hab über viele Dinge nachgedacht. Einige Entscheidungen getroffen, darüber wie mein Leben aussehen soll und ich glaube damit geht es mir echt besser

Aber ich habe doch auch einen sehr schönen Tag gestern gehabt. Bis halb elf geschlafen. Dann noch stundenlang im Bett rumgegammelt, leckeren Kaffee getrunken und im Tv rum gezappt.

Und seit Stunden führe ich ein sehr interessantes und entspannendes "Gespräch". Ich hab seitdem auch ein Dauergrinsen, ich war schon sprachlos und bin mehrfach rot geworden.

Danke schön

Jetzt noch von alten Zeiten sprechen...ist schon toll.

Na, so wie es aussieht sollte ich es ja vielleicht tatsächlich hinbekommen und wieder regelmäßig schreiben. Es macht nämlich wieder richtig Spaß!

Und mir gehts gerade richtig gut!

26.4.11 01:46


Wolln wa ma schauen ob ich es hinbekomme mal wieder regelmäßig zu schreiben...und nicht nur halbjährlich

Ja, viel passiert. Wo fangen wir denn mal an...Ferien und nur unterwegs, Biorhythmus zerschossen...wieder Single...heut abend Faust...Osterfeuer...Halsschmerzen, nachwirkungen von gestern...egal, es geht alles weiter...aber feiern ist gut, wenn man nicht nachdenken möchte...aber warum auch über das Leben nachdenken? Ich bin für einfach leben, muss ich nur noch meinem Kopf klarmachen

Anderes Thema: FREUNDE.

Sollten das nicht eigentlich Menschen sein die einen so akzeptieren wie man ist? Sie sollten gerne ihre Zeit mit mir verbringen...und sich nicht dazu genötigt fühlen, weil es schon wieder so lange her ist. Ich will nicht das meine Freunde Anstandsbesuche machen. Und bei meiner Familie will ich das auch nicht, ich will nicht mitgenommen werden, nur weil ich Teil der Familie bin. Ich will mitgenommen werden, weil man mich dabei haben möchte. Wenn es doch so schön ist, etwas mit der Familie zu machen, frage ich mich, warum werde ich ständig vergessen? Warum erzählt mir keiner was?

Irgendwann mal gelesen...Freunde sind Gottes entschuldigung für die Familie.

Jetzt brauche ich also nur noch Menschen die mich so akzeptieren wie ich bin...naja, wenn sonst nix ist.

Ich hab keinen Bock mehr auf diese Heuchelei!

Am liebsten würd ich mich einfach verkriechen, aber das wär nicht richtig. Deshalb werd ich mich jetzt fertig machen und dann fahre ich nach Linden. Wär doch gelacht wenn ich nicht wenigstens so tun kann als ob es mir blendend geht

24.4.11 14:18


Seit über einem halben Jahr schon wieder nichts geschrieben und auch jetzt hab ich wieder kaum Zeit dafür...bin seit August wieder schön brav Schülerin, klappt eigentlich auch ganz gut, aber ich bin froh wenn endlich Weihnachtsferien sind...bis dahin schreiben wir (bis jetzt) noch einen Test, 7 Klausuren und ein Referat muss ich auch noch halten, und die Tage haben definitiv zu wenig Stunden zum lernen etc.

Das wars dann auch erstmal wieder von mir, jetzt werden noch schnell Hausaufgaben gemacht und dann noch üben, essen kochen, Haushalt....

10.11.10 16:47


Ein Regen von Schatten, ein Sturm, ein Orkan!

Des Tages Licht weicht; die Nacht jagt heran.

Strahlt hell alles Gute, scheut das Böse das Licht,

Nehmen Mauern des Bösen der Welt alle Sicht.

Nun nahet das Ende, die Öde, Finsternis.

THE BOOK OF COUNTED SORROWS

21.1.10 14:47


Umzug hat geklappt, Sachen sind nach fast zwei Monaten auch mal ausgepackt...größtenteils auf jedenfall.
Hab mich dann heut auch mal wieder meinen Abiunterlagen gewidmet. Das wird extrem viel Arbeit.
14.8.09 15:30


1!
23.6.09 09:37


6!
18.6.09 22:08


8!
16.6.09 08:14


Der Countdown läuft...

10!

14.6.09 22:10


Es gibt ein paar Dinge die kann ich nicht verstehen oder vielleicht kann ich es doch, aber verdränge es. Wahrscheinlich ist es so. Weil ich es einfach gerne anders hätte. Aber ich kann ja nicht von anderen Menschen verlangen das zu tun was ich gerne hätte, damit es mir gut geht. Das wär ganz schön egoistisch. Also bin ich ruhig und sag nichts, mir geht es dadurch zwar nicht besser aber wahrscheinlich ihr.
31.5.09 01:07


Gerade nach Hause gekommen aus dem Loft. Heutwar mal kein Indie-Freitag sondern es lief Trash. Ich bin, glaub ich, echt alt geworden. Wenn man die Lieder schon nach ein paar Sekunden erkennt und sagt das sind Charlie Lownoise und Mental Theo! Ich konnte bei allen Liedern mitsingen und ich kann mich nicht daran erinnern wann ich das letzte mal zu Marusha getanzt hab. Aber war trotzdem gut. Hab seit langem mal wieder stundenlang auf der Tanzfläche gestanden. So jetzt werd ich mal schlafen gehen, wird schon wieder hell. Muss ja später schließlich noch zur arbeit...
30.5.09 04:34


nehm meine träume für bare münze
schwelge in phantasien
hab mich in dir gefangen
weiß nicht wie mir geschieht
wärm mich an deiner stimme
leg mich zur ruhe in deinen arm
halt mich, nur ein bißchen
bis ich schlafen kann

fühl mich bei dir geborgen
setz mein herz auf dich
will jeden moment genießen
dauer ewiglich
bei dir ist gut anlehnen
glück im überfluß
dir willenlos ergeben
find ich bei dir trost

bin vor freude außer mir
will langsam mit dir untergehn
kopflos, sorglos, schwerelos in dir verliern
deck mich zu mit zärtlichkeiten
nimm mich im sturm, die nacht ist kurz
friedvoll, liebestoll, überwältigt von dir
schön daß es dich gibt

komm erzähl mir was
plauder auf mich ein
ich will mich an dir satthörn
immer mit dir sein
bedecke mich mit leben
laß mich in deinem arm
halt mich, nur ein bißchen
bis ich schlafen kann
halt mich, daß ich schlafen kann
29.4.09 23:46


McVries betrachtete ihn aufmerksam.

>>Wirst du etwa müde?<<

>>Nein<<, antwortete er. >>Ich bin schon seit einiger Zeit müde.<<

Er musterte McVries ein bisschen feindselig.

>>Willst du etwa sagen, daß du nicht müde bist?<<

>>Du kannst mit mir in alle Ewigkeit so weitertanzen, Garraty<<, antwortete McVries,

>>ich werde niemals müde. Wir werden uns unsere Schuhe an den Sternen abputzen und kopfüber vom Mond herunterhängen.<<

Damit warf er ihm eine Kusshand zu und marschierte weiter nach vorn.

25.4.09 20:20


Ich werde Tante

23.4.09 20:02


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung