about-a-girl

 



about-a-girl
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    daemmerungsdichter

    - mehr Freunde



http://myblog.de/fearofdarkness

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Es ist so schwer den Kopf frei zu bekommen. Einem anderen Menschen die eigenen Gedanken und Gefühle mitzuteilen, kann helfen. Führt aber in den meisten Fällen auch zu Kritik. Das ist Okay. Das ist Hilfreich. So hat man mal einen anderen Blickwinkel.

Gestern hat es mich sehr nachdenklich gestimmt. Und ich wollte einfach nicht drüber nachdenken. Eigentlich möchte ich auch heute nicht drüber nachdenken. Aber ja, du hast recht! Ich bin seit Jahren immer wieder weggelaufen, anstatt mich meinen "Problemen" zu stellen. Das hat jetzt ein Ende, ich will nicht mehr weglaufen! Heute noch werde ich anfangen nicht wegzulaufen. Was kann mir schon passieren? Vielleicht ist auch alles gar nicht so schlimm und wenn doch...was mich nicht umbringt macht mich nur stärker!

Morgen gehts dann auch wieder los mit der Schule. Lust hab ich keine, warum mache ich den Mist überhaupt? Selbst wenn ich dann mein Abitur hab, was dann? Echt noch studieren? Klar, ich hab es mir so ausgesucht und da muss ich jetzt durch! Und jetzt alles hinzuschmeissen, wäre wieder eine Art flucht.

Genug den Gedanken nachgehangen, auf gehts! Alles reine Kopfsache. Leben! Einfach man selbst sein und leben. Blöd nur, wenn man gar nicht weiß wer man eigentlich ist...

17.8.11 17:08


>> > Zwei Güter hat die Natur: Liebkosungen und Musik < <<

zitiert Lárus.

>> > Aber da alles zum Einen strebt, werden diese Dinge sich eines Tages zu einer Neuen Schöpfung zusammenschließen.

Gott gibt es nicht.

Ich glaube an Ihn. Wenn es sich herausstellt, dass es ihn gibt, werde ich anfangen zu glauben.

Was sagst du dazu? < <<

Im Badezimmer ploppen die Tropfen ins Becken. Plopp, plopp, plopp. Auch Tränen sind Wasser. Aber ich habe irgendwo gelesen, das Tränen ein Rückfall sind, eine Huldigung an die Vergangenheit. Man muss vorwärts denken. Das mache ich. Jetzt blicke ich vorwärts. Und bald kommt der Winter. Und der Schnee.

Es regnet mal wieder...aber warum sollte ich mich darüber aufregen? Ändern kann ich nichts dran und so schlimm ist es ja schließlich auch wieder nicht. Ja, mein Gott...unter Sommer versteh ich auch was anderes, aber eigentlich ist es vollkommen nebensächlich. Soll man sich durch das Wetter die gute Laune versauen lassen? NEIN!

12.8.11 15:55


Meine Küche wird grad aufgebaut. Ich kann ab heute wieder richtig abwaschen bzw. den Geschirrspüler benutzen. Und viel wichtiger ist, ich kann später endlich wieder kochen!

Ich freu mich!

2.8.11 13:19


Nach Regen kommt Sonnenschein!

Ich hätte nichts dagegen, wenn es aufhören würde zu regnen...

21.7.11 14:59


Manche Menschen denken einfach nicht nach!
21.7.11 14:18


Ich wusste, das es nicht so viel bringen wird mitten in der Nacht mit dem Fahrrad nach Hause zu fahren...müde bin ich trotzdem nicht. Die Gedanken überschlagen sich nur so. Ja, ich wollte das alles wissen. Und doch geht es mir nicht besser. Ich bin selbst Schuld an der Situation. Immerhin sehe ich es ein, aber es wär so schön leicht, die Schuld auf Jemand anders abzuwälzen. Leider geht das nicht.

Juhu, hab keine Zigaretten mehr...Tabak fliegt auch keiner mehr rum. Es ist kurz nach Vier...Problem! Gestern gabs Sherry mit Apfelsaft, war lecker. Könnte mir ja nen Glas voll machen, vielleicht etwas stärker...das ändert zwar nichts an der Situation, aber ich kann mit Sicherheit schlafen.

Oder ich bleibe einfach bis morgen früh vorm Rechner sitzen und schlafe dann morgen den ganzen Tag. Niemanden sehen oder hören. Klarkommen!

Ich merk schon, das wird nichts. Mein Kater fordert seine Streicheleinheiten ein. Also doch Sofa, Tv und Kater kraulen. Ist auch viel schöner, als vorm Rechner sitzen...

Leave me out with the waste
this is not what I do
it's the wrong kind of place
to be thinking of you
it's the wrong time
for somebody new
it's a small crime
and I've got no excuse


is that alright? (yeah)
I give my gun away when it's loaded
is that alright? (yeah)
if you don't shoot it, how am I supposed to hold it?
is that alright? (yeah)
I give my gun away when it's loaded
is that alright... with you ?

leave me out with the waste
this is not what I do
it's the wrong kind of place
to be cheating on you
it's the wrong time
she's pulling me through
it's a small crime
and I've got no excuse

is that alright? (yeah)
I give my gun away when it's loaded (is that alright? yeah)
is that alright? (yeah)
if you don't shoot it, how am I supposed to hold it? (is that alright? yeah)
is that alright? (yeah)
I give my gun away when it's loaded (is that alright? yeah)
is that alright;
is that alright with you ?

is that alright? (yeah)
is that alright
is that alright
is that alright with you ? (no)

21.7.11 04:19


Die letzte Nacht hab ich dazu genutzt, einfach mal das zu machen, was ich gerne tun würde. Ich hab mir Studienrichtungen angesehen und es sind ein paar mehr in der Auswahl. Vielleicht gehts ja doch zurück nach Heidelberg...oder einfach ganz woanders hin. Irgendwo hin, wo mich niemand kennt. Wenn ich mich noch nicht einmal in meiner Heimat zu Hause fühle...

Und ich versuche immer dran zu denken...Niemals von anderen Menschen das zu verlangen, was ich tun würde...Niemals mich auf andere Menschen verlassen! Wenn ich etwas möchte, dann muss ICH es machen und ich will mich nie wieder von Irgendjemanden abhängig machen! Das brauch ich nicht. Und wenn mir was Spaß macht, dann tue ich es!!!

Ich brauche Niemanden, ausser mich um glücklich zu sein!

Keep you in the dark
You know they all pretend
Keep you in the dark
And so it all began

Send in your skeletons
Sing as their bones go marching in... Again
The need you buried deep
The secrets that you keep are ever ready
Are you ready?
I'm finished making sense
Done pleading ignorance
That whole defense

Spinning infinity, Boy
The wheel is spinning me
It's never-ending, never-ending
Same old story

What if I say I'm not like the others?
What if I say I'm not just another one of your plays?
You're the pretender
What if I say I will never surrender?

In time our soul untold
I'm just another soul for sale... Oh, well
The page is out of print
We are not permanent
We're temporary, temporary
Same old story

What if I say I'm not like the others?
What if I say I'm not just another one of your plays?
You're the pretender
What if I say I will never surrender?

I'm the voice inside your head
You refuse to hear
I'm the face that you have to face
Mirrored in your stare
I'm what's left, I'm what's right
I'm the enemy
I'm the hand that will take you down
Bring you to your knees

So who are you?
Yeah, who are you?
Yeah, who are you?
Yeah, who are you?

Keep you in the dark
You know they all pretend

What if I say I'm not like the others?
What if I say I'm not just another one of your plays?
You're the pretender
What if I say I will never surrender?

So who are you?
Yeah who are you?
Yeah, who are you?

20.7.11 18:10


Und es war mal wieder hell, als ich dann endlich geschlafen hab.

Soll das jetzt echt so weiter gehen bis mitte August? Ich frag mich jeden Tag aufs neue welcher Wochentag ist! Ich sitze vorm Fernseher oder mit Freunden zusammen und ich bekomme trotzdem nicht mit worum es geht...die Gedanken sind ungeordnet. Nichts klar!

Wohnungsputz steht an. Musik laut und Action! Wieder mal eine Art von Verdrängung. Aber darin bin ich ja schon geübt...

On the first part of the journey
I was looking at all the life
there were plants and birds and rocks and things
there was sand and hills and rings

The first thing I met was a fly with a buzz
and the sky with no clouds
the heat was hot and the ground was dry
but the air was full of sound

I've been through the desert
on a horse with no name
it felt good to be out of the rain
in the desert you can't remember your name
'cause there ain't no one for to give you no pain

After two days in the desert sun
my skin began to turn red
after three days in the desert fun
I was looking at a river bed
and the story it told of a river that flowed
made me sad to think it was dead

You see I've been through the desert
on a horse with no name
it felt good to be out of the rain
in the desert you can't remember your name
'cause there ain't no one for to give you no pain

After nine days I let the horse run free
'cause the desert had turned to sea
there were plants and birds and rocks and things
there was sand and hills and rings
the ocean is a desert with its life underground
and a perfect disguise above
under the cities lies a heart made of ground
but the humans will give no love

You see I've been through the desert
on a horse with no name
it felt good to be out of the rain
in the desert you can't remember your name
'cause there ain't no one for to give you no pain

13.7.11 11:13


FEAR!

there is nothing to fear
if agression is the result of fear
the fear is the fear of agression
so if you are afraid of the agressor
you are afraid of a person which is afraid of you
a person ruled by it's fears
and why should you be afraid of someone
who is behaving like a small child in the darkness

break in the circle we are living in
and don't be afraid, there's nothing to fear!

11.7.11 02:00


Ich mag einfach nur meine Ruhe! Nicht diese ganzen blöden Gedanken!

Can't you see that I'm sick of this?
Chances are you're oblivious
To how I feel
Sitting on your throne
And I'm sure that I'm not alone
Not alone
Not alone

Tell me please
Who the fuck did you want me to be?
Was it something that I couldn't see?
Never knew this would be so political
And please
I'm still wearing this miserable skin
And it's starting to tear from within
But it's obvious that doesn't bother you
So please

I didn't think that you'd sell me out
Now I know what you're all about
You might feel in control of things
But you're not holding all the strings
All the strings
All the strings

Tell me please
Who the fuck did you want me to be?
Was it something that I couldn't see?
Never knew this would be so political
And please
I'm still wearing this miserable skin
And it's starting to tear from within
But it's obvious that doesn't matter to you

I swallowed all your answers
I've swallowed all my pride
You've used up all your chances
Can't keep this all inside

Tell me please
Who the fuck did you want me to be?
Was it something that I couldn't see?
Never knew this would be so political
And please
I'm still wearing this miserable skin
And it's starting to tear from within
But it's obvious that doesn't bother you
So please
Don't keep telling me that it's okay
I don't buy all the shit that you say
And quite honestly I'm fucking sick of it
So please
If I cut off this nose from my face
Then I wouldn't feel so out of place
But it still wouldn't be quite enough for you
So please

4.7.11 20:33


Haare sind wieder rot!
26.6.11 23:50


Hallo, Du mein süßes Kind auf der Party, wo wir sind,
ist doch nun schon lange nichts mehr los.
Dir war langweilig darum bist Du hier, doch hier ist's dumm,
und Deine Sehnsucht ist noch immer groß,
Deine Sehnsucht ist noch immer groß.

Komm mit mir und Du wirst sehen, wenn wir durch den Spiegel gehen,
wirst Du Deinen Augen nicht mehr trauen.
Hab doch Mut, vertraue mir, diese Welt gefällt auch Dir,
voll vom schönsten und unvorstellbarem Grauen,
voll vom schönsten und unvorstellbarem Grauen.

Doch was hässlich scheint wird plötzlich schön.
Hab doch Mut, komm mit und Du wirst sehen.

Mysteryland (Mysteryland), Mysteryland (Mysteryland)
Du hast zu lang' gewartet. Ich nehm' Dich bei der Hand.
Mysteryland (Mysteryland), Mysteryland (Mysteryland)
Es steht in Deinen Karten. Wir gehen jetzt in mein Land.

Wer feige ist hat Mut. Nur was billig scheint, ist gut,
und gestern wird zu morgen.
Schau nach vorn, da liegt Dein Glück.
Schau zum Spiegel nicht zurück.
Hinter ihm liegen Deine Sorgen,
hinter ihm liegen Deine Sorgen.

Jetzt bin ich ein Pirat. Sieh' mein Schiff in voller Fahrt.
Ich halte Dich gefangen.
Auf 'ner Insel ganz versteckt, laß' ich Dich nicht mehr weg.
Du bist zu weit gegangen,
wir sind zu weit gegangen.

Deine Sehnsucht hat jetzt Sinn.
Nimm sie mit, Du weißt wohin.

Mysteryland (Mysteryland), Mysteryland (Mysteryland)
Du hast zu lang' gewartet. Ich nehm' Dich bei der Hand.
Mysteryland (Mysteryland), Mysteryland (Mysteryland)
Es steht in Deinen Karten. Wir gehen jetzt in mein Land.
19.6.11 15:44


Mal ganz davon abgesehen, dass ich mir Sorgen um Jemand ganz liebes mache sitze ich in meiner neuen Wohnung und trinke meinen ersten Kaffee hier. Und er schmeckt nicht! Könnte daran liegen das ich nur Süssstoff hab und keinen Zucker. Oder an dem Kaffee selbst, vielleicht auch an der alten Kaffeemaschine...

Die Katzen haben sich mittlerweile auch eingewöhnt. Der Machtkampf zwischen den beiden geht weiter...nur diesmal in der Wohnung!

Schuljahr ist fast zu Ende, hab zwar noch keine entgültigen Zensuren...ich gehe aber nicht davon aus, dass es noch was wird...

Vorgestern hab ich das Angebot bekommen, in die Schweiz zu ziehen, Zimmer und Job sind da! Vor 1 1/2 Monaten hätte ich es ohne mit der Wimper zu zucken getan, da es nicht so viel gibt was mich hier hält. Jetzt bin ich seit zwei Wochen in der Wohnung und diese Tatsache hält mich dann doch davon ab...vielleicht in 3-4 Jahren. Wenn es dann immer noch so aussieht wie jetzt, werd ich wohl einfach meine Zukunftspläne aus dem Fenster schmeißen und gehen. Vielleicht macht das Leben ja so Spaß, wenn es anders nichts wird...

19.6.11 13:59


GEH BITTE AN DEIN TELEFON!!!
18.6.11 21:42


Viajo a través de la noche
Conjurando un amor
Más fuerte que la eternidad

Daría cualquier cosa
Y eso es lo que hago
Antiguas estrellas vigilan

Pido a los espiritus
Escondidos entre los árboles
Que me regresen tu amor

Yo vago entre las brumas
Agonizando de amor
Despreciado, sin encontrar

Un hechizo de amor para unirnos
Dentro de la noche, y dentro de tu Corazón
Cuando despiertes, en mi pensarás
Oh sí, en mi pensarás

Una llama consume la magia
Más negra que la noche
Los grillos te llaman junto conmigo

En la noche como una rayo
En tus sueños mientras duermes
Es un hecho y tú me perteneces
15.5.11 18:36


Juhu, ich hab ne Wohnung gefunden! Ab 1.6. hab ich wieder mein Reich! Ich freu mich
14.5.11 11:57


Mein Rücken macht mich fertig. Kann mich kaum bewegen, hab das Gefühl ein Messer im Bein stecken zu haben und das Schmerzmittel hilft nur bedingt. Geht jetzt gleich zum Arzt und dann wohl noch zum Orthopäden..ich war ja so lange nicht mehr da -.-
10.5.11 09:54


Gestern hatte ich einen sehr netten Abend und eine angenehme Nacht. Promt verschlafen! Bin dann also noch nach Hause gefahren um die Knoblauchbutter zu holen und um zu duschen. Mittlerweile haben meine Augenränder schon Augenränder...

Hab heute mit der Hausverwaltung telefoniert. Sie wird Anfang der Woche die Unterlagen bearbeiten und mir dann Bescheid geben, ob ich die Wohnung bekomme.

Und den ganzen Tag gegessen...heut Mittag in der Schule gegrillt und unmengen an Knoblauch zu mir genommen. Und eben vom Chinesen gekommen, sollte ja eigentlich zum Spanier gehen, aber war auch gut. Hab es gleich mal ausgenutzt und Kängeruh probiert. Hat geschmeckt, war jetzt aber nich der Oberknaller. Beim nächsten mal wird dann halt Strauß probiert...

So, jetzt noch ein bisschen vorm Rechner chillen und dann gehts ins Bett. Morgen gleich drei Hochsteckfrisuren hintereinander...

Are you asleep
Stop that dreaming

Oh man listen up
The holes been fixed in my shirt
Combed my hair with my fingertips
And washed away the dirt
Will I make it?
I know I must go on
Am I right or wrong?

I won't give up
I'm armed I'm tough I'm strong
And prepared for the rough days
I sing the fighters song
Cause I will make it
I know I must go on
I'm only here

Only here for the fight
Listen to the choir
Only here for the fight
My arms have become so strong
Only here for the fight
Hunker down there's a fire shot
Only here for the fight
Lick the plates clean
Only here for the fight
I don't wanna lose
Only here for the fight

Don't screw it up this time woman

Wear a coat made of doubt
But I roll up my sleeves
And my pockets full of questions
I'm spitting blood on the street
I remember
What my mama said
Woman always be prepared

For the fight
Listen to the choir
Only here fotr the fight
My arms have become so strong
Only here for the fight
Hunker down there's a fire shot
Only here for the fight
Lick the plates clean
Only here for the fight
Don't wanna lose this
Only here for the fight

I'm all knocked out
I've fallen asleep
Don't wanna wake up now
From this wonderful dream
I stalk through the grass
I'm proud like a queen
My eyes are sharp as neon lights
my voice is clear and clean
Oh glorious oh glorious the choir sings for me
And for the rest of the herd
The word the words the words you must have heard

6.5.11 22:44


War ein schöner Tag...
5.5.11 00:35


No no more sugar left
No more soap to clean my hands with
No songs left for the choir
Oh no more stitches for the dress
No more bread here left to bless
I raise my hands to reach the sky

So I left my fading life
I left my house with an open door
Left it like an open sore
I couldn't stop the wind oh blow
So I left my fading life
I left my house with an open door
Left it like an open sore
Couldn't stop the blood oh flow

No no more firewood
No sweep to brush away the mud
That's stuck upon my
Shoes
Oh no birds are flocking round my feet
No pockets full of grain and crumbs
No cake that's soft and sweet
No no more shimmering stars
No strings upon on my guitar

So I left my fading life
I left my house with an open door
Left it like an open sore
I couldn't stop the wind oh blow
So I left my fading life
I left my house with an open door
Left it like an open sore
Couldn't stop the blood oh flow

So I left my fading life
I left my house with an open door
Left it like an open sore
I couldn't stop the wind oh blow
So I left my fading life
I left my house with an open door
I Left like a fading rainbow

Was Musik doch alles wieder richten kann, solange sie laut genug ist...viele auf´s und ab´s heut gehabt.

Gestern hab ich eine sms bekommen, ich soll mein Leben leben und genau das mache ich jetzt. Schon wieder viel zu lange rumgeeiert...

Es ist mir egal was ihr über mich denkt oder redet. Ich brauche euch nicht um mein Leben zu führen! Ich kann sogar sehr gut drauf verzichten. Dann kann ich wenigstens in Ruhe mein Ding durchziehen, niemand der ständig rummault. Nur noch ne Wohnung und es geht richtig los.

Ich möchte mich nicht mehr abhängig von Jemand anderem machen, das brauche ich nicht. Und es wird mit Sicherheit Menschen auf dieser Welt geben die mir nicht jeden Tag sagen, dass ich nerve und den Mund halten soll! Ich will das alles nicht mehr.

Ich bin jung und frei!


Ich kann machen was ich will und genau das werde ich jetzt auch machen.

3.5.11 19:19


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung